Please select:

Universitätsklinikum Essen
Go directly to:
virtuelles Zoom-Meeting
Universitätsklinikum Essen, Hufelandstraße 55, 45147 Essen

Essener Patientenforum Neurologie - Epilepsie 15.12.2022

Liebe Patientinnen und Patienten, liebe Angehörige,

nachdem im letzten Jahr unsere Veranstaltungsreihe viele interessierte Zuhörer gefunden hat, möchten wir diese auch in diesem Jahr fortführen. Wieder möchten wir ihnen die aktuellen Entwicklungen in Diagnostik und Therapie zahlreicher Erkrankungsfelder der Neurologie näherbringen. Jedes Teilgebiet der Neurologie wird dabei mit Vorträgen unserer Experten der Neurologischen Universitätsklinik verständlich und praxisnah beleuchtet. Sie und Ihre Angehörigen sind herzlich dazu einladen, sich über die aktuellen Therapiemöglichkeiten bei den wichtigsten neurologischen Erkrankungen zu informieren. Alle Vorträge bieten ausreichend Zeit für individuelle Fragen und rege Diskussionsmöglichkeiten.

Wir würden uns freuen, Sie und Ihre Angehörige am Universitätsklinikum begrüßen zu dürfen!

Am 15.12.2022 wird es in unserer Patienteninformationsveranstaltung um das Thema Epilepsie. Diese wird als Zoom Online Konferenz unter wissenschaftlicher Leitung von Univ.-Prof. Dr. Christoph Kleinschnitz stattfinden. Das ausführliche Programm finden Sie im Flyer anbei (folgt in Kürze).

 

Auf folgende Vorträge können Sie sich freuen:

Einleitung:

Vorstellung Epilepsiezentrum Essen und 

Darstellung der verschiedenen Therapiemöglichkeiten 

Vorträge: 

Familienplanung und Epilepsie 

Epilepsie und Covid-19

Kann eine Person mit Epilepsie Blut/Organe/Knochenmark spenden?

Sollten wir uns mit Außenseitertherapien beschäftigen?

 

Anmeldungen zum Zoom-Webinar bitte vorab über den folgenden
Online-Link: WIRD NOCH BEKANNT GEGEBEN

oder per E-Mail an: fortbildungsveranstaltungen@agentur-suess.de 

Selbstverständlich nehmen wir uns Zeit für individuelle Fragen und rege interaktive Diskussionen.

Wir freuen uns, Sie und Ihre Angehörige in der Online-Konferenz begrüßen zu dürfen!

Back to overview Back to overview